Dienstag, 21. Januar 2014

Produkttest: Nivea Sensitive Serie

Ich bin 1 von 5000 Produkttestern für die neue Pflege Serie Nivea Sensitive und habe die Produkte ausgiebig getestet.
Die Ergebnisse möchte ich euch hier vorstellen.
Ich habe die Mail, dass ich dazugehöre wohl übersehen und war ganz überrascht als ich das Päckchen bekam und beim Öffnen folgende Artikel vorfand:






2x Nivea Sensitive Tagescreme
2x Nivea Sensitive Nachtcreme
2x Nives Sensitive 3-in-1 Reinigungsfluid
2x Nivea Sensitive Reinigungstücher
20x Nives Sensitive Tagescreme Proben
1x Handbuch zur Botschafter Aktion
1x Fragebögen zur Botschafter Aktion

Ein paar Fakten zur Serie an sich.



Produktbesonderheiten (laut Nivea):

  • Für sensible Haut geeignet
  • Reduziert aktiv die 3 Zeichen sensibler Haut: Rötungen, Spannungsgefühl und Trockenheit
  • Pflegeformeln angreichert mit Süßholzextrakt, Traubenkernöl und Dexpanthenol (Vitamin B5)
  • Die Produkte sind pH-neutral, parfumfrei und frei von Silikonen und Farbstoffen
  • Die Tages- und Nachtcreme pflegen intensiv, beruhigen und stärken die Haut
  • Das 3-in-1 Reinigungsfluid reinigt gründlich, entfernt Make-Up und Mascara und spendet Feuchtigkeit
  • Die parfumfreien Reinigungstücher reinigen gründlichen und mild




Nivea Sensitve Tagescreme:


Naturkosmetik: Nein
Silikone: Nein
Menge: 50ml Tube
Preis: 4,99€ UVP


Das Produkt verspricht:

- am Tag mit LSF 15 vor sonnenbedingter Hautalterung zu schützen
- Rötungen, Spannungsgefühle und Trockenheit aktiv zu reduzieren
- Die Haut mit intensiver Feuchtigkeit zu versorgt und die Widerstandskraft zu unterstzen


Meine Erfahrung:

Der Duft der Creme war ok. Sie ist Parfumfrei, deshalb eigentlich fast duftneutral.
Ich habe sie morgens als normale Tagescreme unter meinem Make-Up benutzt. Die Konsitenz ist gut und die Creme zieht schnell ein, so dass ich kurz danach schon mit dem Make-Up Auftrag weiter machen konnte. 
Grade in der Winterzeit habe ich trockene Haut im Gesicht und habe gehofft, dass die Creme mir da etwas behilflich sein kann. Meine trockene Haut an der Stirn ist etwas besser geworden und ich hatte den ganzen Tag über ein angenehmes Hautgefühl, Spannungen die ich in der Vergangenheit ab und an hatte, habe ich nicht gespürt.
Die gelbliche Färbung der beiden Cremes ergibt sich durch die natürliche Färbung des Süßholzextraktes, ist also natürlicher Herkunft.





Nivea Sensitive 3-in-1 Reinigungsfluid:

 

Naturkosmetik: Nein
Silikone: Nein
Menge: 200m Flasche
Preis: 4,99€ UVP


Das Produkt verspricht:

- gründlich zu reinigen
- Mascara und Make-Up zu entfernen 
- die Haut zu erfrischen und mit Feuchtigkeit zu versorgen
- durch die Mizellen-Technologie werden Schmutzpartikel eingeschlossen und können so sanft ohne Reiben entfernt werden


Meine Erfahrung:  

Ich habe mich jeden Abend mit dem Reinigungsfluid un dden Reinigungstüchern abgeschmickt. Linke Gesichtshälfte Fluid mit Wattepad, rechte Gesichtshälfte Reinigungstücher, um den optimalen Vergleich zu haben. 
Der Duft war angenehm. Das erste Mal hatte ich wohl zu wenig Reinigungsfluid auf meinem Wattepad und musste doch etwas reiben um alle Mascara Reste zu entfernen. Dementsprechend war meine Haut, die ja grade um die Augen etwas dünn ist, ziemlich gerötet.
An den anderen Tagen habe ich mein Wattenpad dann wörtlich in dem Fluid ertränkt und das nasse Pad dann einen Moment länger auf dem Auge einwirken lassen und muss sagen, dass alle Mascara Reste mit 2-3 leichten Wischern vollständig entfernt waren. Allerdings muss ich sagen, dass mein Gesicht ganz schön gespannt hat nach der Anwendung. Nach dem Eincremen war es dann wieder weg.




Nivea Sensitive Reinigungstücher:

 

Naturkosmetik: Nein
Silikone: Nein
Menge: 25 Tücher
Preis: 2,79€ UVP


Das Produkt verspricht: 

- sensible Haut gründlich und mild zu reinigen
- zu erfrischen und ein gepflegtes Hautgefühl zu hinterlassen
- praktisch für unterwegs


Meine Erfahrung:

Wie eben schon geschrieben, habe ich die Tücher zum Abschminken verwendet.
Ich musste schon ein bisschen mehr reiben als mit den Wattepads, aber grade dadurch, dass sie dünner sind, konnte man am Augen recht präzise säubern.
Und was mir außerdem besser gefallen hat als beim Fluid, war das sich meine Haut danach sehr erfrischt angefühlt hat und weder trocken noch angespannt war.
 

  

Nivea Sensitive Nachtpflege: 

Naturkosmetik: Nein
Silikone: Nein
Menge: 50ml Tube
Preis: 4,99€ UVP


Das Produkt verspricht:

- in der Nacht den natürlichen Regenerationsprozess zu unterstützen
- intensive Feuchtigkeit zu spenden
- Hautirritationen zu beruhigen und ein geschmeidiges Hautgefühl zu hinterlassen 


Meine Erfahrung: 

Ich habe die Creme Abends nach dem Abschminken benutzt. Duft und Farbe waren ähnlich wie bei der Tagescreme.
Die Konsistenz war etwas fester als die der Tagescreme, sie kam mir etwas reichhaltiger vor und zog nicht so schnell ein, was meiner Meinung nach bei einer Nachtcreme aber völlig in Ordnung ist.
Allerding ist mir nach dem Aufstehen aufgefallen, dass wenn ich mich morgens wasche, meine Haut beim Kontakt mit Wasser etwas schmierig war. So als ob die Creme die ganze Nacht wie eine dünne Öl-Schicht auf meiner Haut lag, die ich dann runtergewaschen habe. Leichte Rötungen die ich morgens auf meinem Gesicht finde, waren leider nicht ganz verschwunden.


Fazit:

Insgesamt bin ich mit den Produkten recht zufrieden.
Die Cremes haben ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis und sind auch in kleiner Menge sehr ergiebig. Wenn ich mich für eines der Reinigugsprodukte entscheiden müsste, wären es wahrscheinlich die Reinigungstücher.

Habt ihr die Produkte auch schon getestet?
Wie ist eure Erfahrung mit der Nivea Sensitive Serie? 

PR Sample

Kommentare:

  1. Konnte deinen Blog-Post erst jetzt lesen :).

    Ich muss ehrlich zugeben, dass ich kein einziges Produkt von Nivea verwende und sie mir wohl auch nicht kaufen würde.
    Klar könnt' man's ausprobieren, aber da vertraue ich lieber meinen Lieblingen und lege dafür einige € mehr.

    Natürlich ist nicht alles, was teuer ist auch gleich besser, aber mit den Produkten, die ich über Jahre schon verwende, bin ich mehr als zufrieden und bleibe dabei :). Da lohnt sich wirklich jeder Cent.


    Liebst,
    Iv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann dich gut verstehen. Habe auch so zwei, drei Lieblinge die ich auf keinen Fall austauschen würde :D

      Löschen