Samstag, 8. März 2014

Ausprobiert: Bioturm Reinigungsmilch Nr.10

Vor einiger Zeit erreichte mich ein tolles Päckchen der Firma Bioturm. Habe mich wirklich sehr gefreut, da mir die Firma bis vor Kurzem noch unbekannt war. Und noch mehr habe ich mich über das tolle Produkt gefreut, da ich vorher noch nicht wusste was mir zugeschickt wird.

Aber erstmal etwas zum Unternehmen Bioturm:

Das Unternehmen BIOTURM wurde 2002 von Martin Evers gegründet, der über 20 Jahre Erfahrung in der Naturkostszene in den Naturkosmetikbereich mitbringt. Gemeinsam mit seiner Frau Karin und seiner Tochter Jasmin, die nach einem abgeschlossenen Pharmaziestudium seit 2012 mit ins Unternehmen eingestiegen ist, verwirklichen sie ihre Vision von Produkten, die das Wohlbefinden des Menschen erhöhen und die Umwelt verantwortungsvoll behandeln.

Die Verbindung zur Naturkost entsteht durch den Hauptinhaltsstoff der BIOTURM-Produkte: der Lacto-Intensiv Wirkkomplex (Bio-Molke, die unter kontrollierten Bedingungen fermentiert wird). Dieser enthält biologische Bestandteile, die auch auf der Haut zu finden sind. So ist schon die Grundbasis der Produkte hautkonform.
Durch hochwertige pflanzliche Öle zumeist aus kontrolliert biologischem Anbau und hochkonzentrierte Pflanzenextrakte, die durch eine umweltfreundliche Destraktion mit natürlichem CO2 hergestellt werden, bekommt trockene, sehr trockene Haut und problematische Haut, was sie zum gesund werden und gesund bleiben benötigt. Durch sorgfältige Forschung entsteht eine harmonische Verbindung zwischen traditionellem Wissen um die Heilkräfte der Natur und Erkenntnissen der modernen Forschung.
Die BIOTURM-Produkte sind selbstverständlich frei von Konservierungsmitteln, synthetischen Duft- und Farbstoffen, Paraffinöl und PEG.

Unsere Grundsätze im Überblick:
  • Produkte auf Basis von Inhaltsstoffen aus biologischem Anbau, soweit dieses möglich ist. 
  • Förderung und Unterstützung des biologischen Landbaus.
  • Verzicht auf gentechnisch hergestellte oder veränderte Inhaltsstoffe.
  • Verzicht auf Tierversuche jeglicher Art.
  • Ein Miteinander, welches auf christlichen Werten basiert.
  • Produkte, die das Wohlbefinden des Menschen erhöhen und Ihre Beschwerden lindern.


Die Stellungnahme zum Thema Tierversuche findet ihr hier.


Aber nun endlich zu meinem Päckchen:



Als Hauptprodukt habe ich die Reinigunsgmilch Nr. 10 bekommen, dazu später mehr.
Außerdem habe ich viel Informationsmateriral und 3 Produktproben bekommen: Bioturm Silber Salbe, Bioturm Hautschuztsalbe und Bioturm Shampoo, auf die werde ich in meinem Bericht nicht detaillierter drauf eingehen.



Bioturm Reinigungsmilch Nr. 10


Inhalt: 200ml
Preis: 14,95€

Anwendungsbereiche:
  • Zum Waschen bei trockener bis sehr trockener Haut
  • Zum seifenfreien Duschen (ohne Schaum)
  • Milde Gesichtseinigung / Make-Up Entferner für jeden Hauttypen
  • Milde Reinigung für Babys
 Wirkung:
  • Milde pflanzliche Substanzen reinigen die Haut seifenfrei
  • Dexpanthenol mildert Reizungen
  • Der spezielle Lacto-Intensiv Wirkkomplex wirkt normalisierend
  • Trockene und sehr trockene Haut wird schonend gereinigt und gleichzeitig gepflegt


Meine Meinung zum Produkt:

Die Reinigungsmilch hat einen ganz leichten Duft, ein bisschen wie Babypuder. Wirklich sehr dezent, gefällt mir gut. Die Reinigungsmilch hat eine weiße, dickflüssige Konsistenz und lässt sich gut auf ein Wattepad auftragen, oder einfach auf die Handfläche geben und im Gesicht verteilen.
Ich habe sie morgens zur Gesichtsreinigung und abends als Make-Up Entferner benutzt. Als Gesichtsreiniger ist die Reinigungsmilch super, beim Augen Make-Up musste ich schon etwas mehr schrubben um alles weg zubekommen. Aber dafür ist sie ja auch nicht in erster Linie gedacht, deswegen ist das kein Minuspunkt für mich. Aber ein großer Pluspunkt ist, dass sich meine trockenen Stellen im Gesicht, die ich in letzter Zeit hatte, reduziert habe, was zum Teil auch an der Reinigungsmilch liegt.
Ich habe die Reinigungsmilch auch als Duschgel benutzt. Sie reinigt die Haut sanft, aber ich habe beim Duschen doch gerne etwas Schaum.


Wenn euch mein Bericht neugierig gemacht hat, schaut doch mal im Online Shop von Bioturm vorbei, vielleicht ist dort auch das ein oder andere für euch dabei! 
Wer sich noch nicht sicher ist welches Produkt das richtige ist, kauft sich vielleicht erstmal eines der vielen Probenpakete. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands übrigens versandkostenfrei und das sogar ohne Mindestbestellwert!

Kennt ihr das Unternehmen Bioturm schon? Habt ihr vielleicht sogar schon ein Produkt in eurem Bad stehen?

Freue mich auf eure Kommentare ♥


PR Sample

Kommentare:

  1. Das ' frei von Konservierungsmitteln, synthetischen Duft- und Farbstoffen, Paraffinöl und PEG.' klingt super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, darauf lege ich immer mehr Wert.

      Löschen
  2. Endlich wird die Gesellschaft auf diese Dinge sensibilisiert. Ich habe es noch nicht gänzlich geschafft, auf Produkte frei von diesen "bösen" Ingrendienzen zu verzichten, aber es sind mittlerweile nur noch 1-2 Produkte, die aber auch minimal in den Produkten aufzufinden sind (3. Drittel der Inhaltsstoff-Angabe), welche ich aber auch nicht täglich verwende.

    Iv <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ohne kann ich auch noch nicht, habe einfach noch zu viele Produkte die ich noch aufbrauchen muss.
      Aber bei neuen Produkten achte ich da schon drauf.

      Löschen
  3. Ich habe diese Reinigungsmilch bei meiner Tochter verwendet, als sie noch gewickelt wurde - aboslute Empfehlung meinerseits! Der Windelbereich war sauber und wir hatten nie Probleme mit Wundsein oder Pickelchen - schade, dass dieses tolle Produkt noch nciht so bekannt ist :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das stand ja auch dabei. Ein Baby habe ich noch nicht, aber vielleicht werde ich ja irgendwann mal drauf zurück kommen ;-)

      Löschen