Dienstag, 25. März 2014

Ausprobiert: Nagellacke aus der Essence LE "Cookies&Cream"

Als ich letztens mal wieder bei DM war, war ich sehr erfreut als ich den Aufsteller der Essence LE "Cookies&Cream" sah und hab mal schnell vorbei geschaut.
Er war noch recht voll und alle Artikel waren noch vorrätig. Auch wenn ich mir vorher gedanklich schon viele Produkte ausgesucht habe, habe ich mich doch nur für zwei Nagellacke entschieden.

Die Handcreme hat mir vom Geruch her überhaupt gar nicht gefallen, sollte wohl süßlich nach Keksen riechen, ist meiner Meinung nach aber nicht sehr gut gelungen.

Die Lidschatten und der Blush haben mir sehr gut gefallen. Beim Swatchen im Geschäft musste ich feststellen, dass sie wirklich sehr gut pigmentiert sind. Aber ich habe mich dann doch zurück gehalten, die Farben habe ich schon in ähnlichen Nuancen, man muss ja nicht immer alles kaufen ;-)
Auf die Shimmer Pearls habe ich mich eigentlich am meisten gefreut, aber sie waren schon so zerbröselt und sahen gar nicht mehr schön aus, deswegen habe ich auch hier verzichtet.

Aber an den Nagellacken konnte ich nicht einfach so vorbei gehen, deswegen sind zwei in meinem Körbchen gelandet.


Von den vier vorhandenen Farben habe ich mir 04 Macaron, c'est Bon! und 01 Cakepop, that's top! ausgesucht.














 

Essence Cookies&Cream - Nail Polish 

 

Produktbeschreibung:

"Stick-on sweets. Vier langanhaltende Nagellacke in den angesagten Nude-Farben Rosa, Apricot, Braun und Taupe mit Metall-Finish sorgen für trendy Styles. On top befindet sich an jedem Nagellack ein Sachet mit coolen Nagelstickern im Design verschiedener Sweets"

Inhalt: je 8ml
Preis: je 1,95€
Zugabe: Stickerbogen mit je 4 süßen Nagelstickern
Pinsel: rund


Meine Meinung: 

Die Sticker mögen ja ganz süß sein und die ein oder andere hat sich sicherlich über diese Zugabe gefreut, aber mir sind sie dann doch etwas zu kitschig. 
Ich habe im Geschäft leider nicht auf den Pinsel geachtet, ich finde mit den breiten, flachen Pinseln lässt sich der Lack besser auftragen als mit dem dünnen, runden. Aber ich habe es trotzdem ganz gut hinbekommen.
Nach zwei Schichten hat der hellere 04 Macaron, c'est Bon ganz gut gedeckt, bei dem dunkleren 01 Cakepop, that's top hätte auch schon eine Schicht gereicht, habe aber zur besseren Haltbarkeit trotzdem zwei Schichten lackiert.


Und so sahen sie lackiert aus:



04 Macaron, c'est bon! bei Tageslicht mit etwas Sonne



 01 Cakepop, that's top! bei Tageslicht mit viel Sonne

Wie findet ihr die Lacke? Habt ihr auch schon Produkte aus der neuen Essence LE gekauft?

Freue mich auf eure Kommentare ♥

Kommentare:

  1. Die erste Farbe wäre definitiv was für mich! :)

    AntwortenLöschen
  2. danke für den lieben kommentar! :) ich muss sagen dass meine kügelchen ganz waren als ich sie erhalten habe, kann also nicht meckern. das tut mir echt leid für dich dass die im laden kaputt waren!
    die swatches zu den lacken sind echt toll. hast du shcön gemacht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht finde ich ja auch noch ein heiles Töpfchen find die nämlich echt schön :

      Löschen