Dienstag, 12. August 2014

Ausgepackt: Brandnooz Box Juli '14

So, ich melde mich aus dem Urlaub zurück. Der Arbeitsalltag hat mich zurück und ich werde hier auch wieder aktiver sein.
Mit etwas Verspätung möchte ich euch heute den Inhalt der Juli Brandnooz Box vorstellen. Die Verspätung liegt diesmal aber nicht an mir. Durch die Vezögerungen bei der Italia Box, hat sich alles etwas nach hinten verschoben.Was ich aber nicht schlimm finde, da ich vorher sowieso nicht zum Schreiben gekommen wäre.
Aber aus einem anderen Grund wurde viel mehr auf Brandnooz geschimpft. Nämlich wegen der Verteilung der Zusatzartikel.
Laut dem Beilageblatt sollte jeder eines von vier Extraprodukten in der Box haben. Es gab wohl aber auch Abonennten die keines hatten, andere dagegen gleich drei.

Das Thema der Box lautete: Für mehr Feiertage



So sieht der Inhalt meiner Box aus. Ich hatte übrigens zwei Extra Produkte.
Wie ihr schon seht, war die Box sehr getränkelastig. Was vielen gleich noch einen Anlass zum Beschweren gab. Ich bin aber voll zufrieden mit der Box. Schließlich haben wir Sommer, da müssen Getränke her :-)






Da ich ab und an auch mal etwas Alkohol zu mir nehme, habe ich die alkoholische Variante der Box gewählt ;-)
Jules Mumm+ habe ich in letzter Zeit schon öfter in der großen Flaschen gekauft. Finde das Getränk wirklich super. Schön leicht und fruchtig für den Sommer. Deswegen habe ich mich sehr über die kleinen Ausführungen in den Sorten Acai und Cranberry-Holunderblüte gefreut.
Die Shatlers Coktails kannte ich bisher nur aus einer Bar, seit kurzer Zeit stehen sie aber auch in meinem Rewe. Allerdings war ich zu geizig 3€ für die Dose auszugeben. Da mixe ich mir meinen Coktail lieber selber. Bei den Shatlers Coktails ist der Vorteil, dass die "Papp-Dose" einfach nur auf Crushed Ice gekippt werden muss und fertig ist der Drink, in diesem Fall der Mojito.


 




Das Getränk Afroot Sutherlandia ist mein erstes Zusatzprodukt und für mich völlig neu. Die Sutherlandia, eine Heilpflanze aus Südafrikas Wüste, wird mit Johannisbeeren zu einem erfrischenden Mix vereint. Ich bin sehr gespannt darauf, hört sich interessant an.
Fassbrause konnte mich bis jetzt gar keine geschmacklich überzeugen. Ich mag das herb-malzige einfach nicht. Deswegen wird diese von Oettinger, in der Sorte Mango, verschenkt.
Und hier mein zweites Zusatzprodukt: Tyme Out fördert die geistige Leistungsfähigkeit ohne Koffein oder anderen künstlichen Zusatzstoffen. Der peruanische Macawurzel-Extrakt wirkt beruhigend. Genau das richtige wenn es mal stressig auf der Arbeit ist. Auch hier wieder: Völlig neues Produkt für mich, freue mich sehr drüber.


 


Aber nun Schluss mit den Getränken, ich brauche auch was zu futtern.
Lay's Chips kenne ich. Hier haben wir aber eine neue Sorte. Die Deep Ridged Chips sollen doppelt so tief geriffelt sein wie andere Riffelchips und sind dadurch noch knuspriger. Auf die Idee muss man erstmal kommen ;-)
Da ich auf Chips wirklich Appetit haben muss, bleiben sie wohl erstmal eine Weile im Schrank liegen.
Die Manner Mios hatte ich schon beim Einkaufen entdeckt, aber liegen lassen. Ich habe die Sorte Haselnuss bekommen, hätte aber sehr gerne Caramel probiert.



 

 

Zusammenfassung der Juli Box:

  • Jules Mumm + (je 200ml)  je ca. 1,33€ Launch März '14
  • Shatlers Coktails (200ml) 2,99€
  • Afroot Sutherlandia (330ml) 1,69€ Launch Mai '13
  • Oettinger Fassbrause (330ml) 0,56€ Launch Mai '14
  • Tyme Out (275ml) 2,95€ Launch Nov. '13
  • Lay's Deep Ridges (147g) 1,79€ Launch April '14
  • Manner Mio (120g) 1,69€ Launch Mai '14
Das macht einen Gesamtwert von 14,33€.


Mein Fazit:

Ich finde die Box diesen Monat wirklich sehr gelungen. Einfach mal was anderes mit den vielen verschiedenen Getränken, die ich zum Großteil auch noch nicht kannte. Kein Trockenobst oder irgendwelche Nüsse, top! Auch bei der Vergabe der Zusatzprodukte kann ich mich nicht beschweren. Am Wochenende wird der Inhalt der Box vernichtet :D

Wie gefällt euch die Box? Seid ihr auch ein Noozie? Wenn ja, welche Zusatzprodukte hattet ihr?

Kommentare:

  1. Sag mal Antje wieso hast du denn zwei Extra-Produkte und ich nicht? Jetzt bin ich aber ein bisschen eifersüchtig. Ich fand die Box übrigens auch sehr gelungen und habe mich riesig gefreut ;)

    Liebste Grüße Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, du hast nur einen Sekt mehr. Das war ja leider die große Diskussion warum manche so viele haben und andere nur eins oder noch schlimmer gar kein Zusatzprodukt :(

      Löschen
    2. Tja, hab ich wohl schlichtweg pech gehabt. Ich hab mich nur gewundert und nochmal die komplette Box durchwühlt ob ich was übersehen habe ;)

      Löschen
  2. oh die produkte sind wirklich klasse.
    ich liiiiebe wanner!
    herzliche grüße
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde sie klasse,mal was ganz anderes,prima Überraschungsbox!!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Lese in letzter Zeit auf vielen Blogs von verschiedenen Boxen, aber ich habe noch gar keine abonniert.
    Finde aber diese Box hier sehr schön :-)

    Liebe Grüße
    Julia
    http://sinceamoment.blogspot.de/

    AntwortenLöschen