Donnerstag, 15. Januar 2015

Babyclub: Hipp - Mein Baby Club Teil 1

Und wieder einmal wurde ein Babyclub von mir genauer unter die Lupe genommen. Nachdem ich euch schon die von DM und Rossmann vorgestellt habe, kommt heute kein Drogerie Club, sondern einer von einer Babyfirma, die uns allen ein Begriff sein sollte. Selbst ich wurde als Baby damit schon gefüttert. 
Die Rede ist von Hipp und vom Hipp - Mein Baby Club.


Quelle: Hipp.de




Hipp - Mein Baby Club


Anmeldung:

Anmeldezeitraum:
  • Ab der Schwangerschaft
  • Aber auch für schon geborene Kinder

Vorteile:
  • Während der Schwangerschaft: Begrüßungspost (Inhalt siehe unten)
  • Während der Schwangerschaft: Begrüßungspäckchen (kommt noch)
  • Nach der Geburt: Produktproben und kleine Geschenke
  • 20€ Startguthaben für ein Hipp Mein Babysparbuch bei der Commerzbank
  • Hipp Gutscheinheft mit Sparcoupons im Wert von 100€
  • Mein Baby Club Ausweis: Ermöglicht einen freien Kindereintritt für das Legoland Deutschland
  • Regelmäßiger Newsletter mit vielen Infos
  • Und das alles gratis.



Die Begrüßungspost bestand aus einem netten Anschreiben, ein 2€ Coupon für Hipp Mama Pflegeprodukte und ein kleines personalisiertes Büchlein "Meine Schwangerschaft".



In dem Buch sind viele Tipps und Ratschläge zu der jeweiligen Schwangerschaftswoche, einige Checklisten und außerdem viele Seite, die man selber ausfüllen kann.
Angefangen von dem Tag als man von der Schwangerschaft erfahren hat, über Notizen für Namensfavoriten bis zu dem Tag als das Baby endlich da ist.

Außerdem ist Platz zum Einkleben von Ultraschallbilder. Das habe ich allerdings nicht gemacht. Falls ich die Bilder mal einklebe, dann später in ein richtiges Babybuch.

In dem Anschreiben war außerdem die Ankündigung für das Begrüßungspaket, welches einen süßen Stabgreifling enthalten soll.
Bin schon gespannt darauf und werde euch natürlich auch darüber berichten.

Wart oder seid ihr auch beim Hipp Babyclub angemeldet? Wie gefällt euch dieser kostenlose Service?

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hey liebe Swanny,

    supersüße Idee, meine Güte Hipp kannten glaube ich meine Eltern schon. Das renommierte Label hat sich mit der Zeit immer weiter entwickelt. Total klasse und für mich eine Marke der man vertraut.

    Liebe Grüße
    von Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hipp ist gut,den Club hatte ich damals bei Junior bevorzugt
    lg

    AntwortenLöschen