Mittwoch, 28. Januar 2015

Getestet: Kneipp Badeöl Kollektion

Vor Kurzem hatte ich mal wieder Glück und habe bei einer kleinen Umfrage der Kneipp VIP Autoren etwas tolles gewonnen was ich natürlich gleich getestet habe und euch heute näher vorstellen möchte.


Quelle: Kneipp.de



Bei meinem Gewinn handelt es sich um Kneipps Badeöl Kollektion. Eine kleine Auswahl von Badeölen die Kneipp zu bieten hat. So kann man sich mal durchprobieren, ohne gleich eine große Flasche zu kaufen. Ich mag diese kleinen Probiergrößen :-)



Kneipp Badeöl Kollektion


Inhalt: 6x 20 ml
Preis: 7,99€

Produktbeschreibung:

"Verschenken Sie Gesundheit und Wohlbefinden mit den sechs Bade-Klassikern Entspannung Pur, Tiefenentspannung, Mandelblüten Hautzart, Kuschelbad, Glückliche Auszeit und Stressfrei."

Meine Meinung:

Zwei Fläschchen habe ich gleich verschenkt, da mir der Duft nicht zugesagt hat, zwei habe ich schon verwendet. 
Ein Fläschchen reicht für bis zu 2 Vollbäder. Ich mags immer etwas mehr und habe die ganze Flasche für ein Bad genommen.
Das Öl verteilt sich im warmen Badewasser gut und hinterlässt je nach Sorte eine schöne Farbe. Badeöl entwickelt keinen Schaum, was ich etwas schade finde. Zu einem Bad gehört bei mir immer eine, komplett mit Schaum gefüllte Badewanne :-) Das ganze Badezimmer riecht angenehm nach der gewählten Duftrichtung. Die Haut fühlt sich nach dem Bad schön weich und gepflegt an. Das Öl liegt sanft auf der Haut. Am besten nach dem Bad nur mit Wasser abduschen und vorsichtig trocken tupfen. So kann das Öl in die Haut einziehen und sie pflegen.




Obere Reihe:

  • Kuschelbad: Ingwer, Kardamom, Macadamia und Honigextrakt. Riecht sehr würzig, der Ingwer kommt stark durch. Habe ich verschenkt.
  • Tiefenentspannung: Patchouli und Sandelholz. Hat einen sehr intensiven, beinahe männlichen Duft.
  • Mandelblüten Hauchzart: Mit 94% pflegendem Mandelöl. Schon probiert und ist mein Favorit. Der Duft ist zart und nicht aufdringlich. Schön zum Entspannen. Dieses Öl hat die Haut bis jetzt am reichhaltigsten versorgt.

 

Mitte:

  • "Glückliche Auszeit" vermischt sich im Wasser und hinterlässt ein kräftiges Rot. Fast als hätte ich jemanden in der Wanne abgestochen :-/ Kätzchen guckt neugierig zu. Sie liebt Wasser :-)

Untere Reihe:

  • Stressfrei: Mandarine und Orange. Das wird mein nächstes sein. Riecht sehr zitrisch-frisch.
  • Glückliche Auszeit: Roter Mohn und Hanf. Den Duft kann ich irgendwie nicht beschreiben. War mein erstes Bad. Das Öl war etwas dünner als mein zweites Bad, Mandelblüte, und hat die Haut nicht ganz so weich gemacht.
  • Entspannung pur: Melisse. Dieses Bad habe ich sofort weggegeben. Ich weiß nicht genau wie Melisse riecht, aber hier hat es mir gar nicht gefallen. Der Duft ist sehr stark in die Nase gegangen und war irgendwie unangenehm.


Mein Fazit:

Schön, dass ich mal ein paar verschiedene Öle ausprobieren konnte. Der Duft von "Glückliche Auszeit" und "Stressfrei" gefällt mir sehr gut. Allerdings überwiegt die Pflegewirkung bei "Mandelblüte", so dass ich mir dieses auf jeden Fall als Originalgröße kaufen werde.


Was benutzt ihr gerne zum Baden? Lieber etwas schaumiges oder darf es auch mal ein pflegendes Öl sein?

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. das ist ein tolle probepackung, so kann man wirklich gut etwas testen :)
    liebe mittwochsgruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt wirklich interessant :) Ich liebe solche Badeöle auch total, die werde ich mir mal genauer anschauen :)
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. hahaha ich brech ab, die Katze!! :-)
    Ich hab von Kneipp selbst recht viel daheim und bin super zufrieden. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Alles prima.
    lg Helen
    http://foto-impulse.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Die Öle sind ja toll. Ich bin ja eher ein Freund von ausgedehnten Duschen.

    Liebe Grüße
    http://beautiful-bitter-fruits.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die wunderbar und habe diese auch immer zuhause,
    lg

    AntwortenLöschen