Montag, 19. Juni 2017

Namensschmuck von namesforever.de

Schmuck. Ich kann einfach nicht ohne. Kette, Armband, Ohrstecker und Uhr sind das Mindeste was ich brauche. Gold und Silber, mit viel oder dezent ohne Glitzer. Mein Schmuckkästchen lässt keine Wünsche offen. Aber bisher habe ich nur ein Schmuckstück mit dem Namen meines wertvollsten Schatzes.





Auf der Suche nach einer hübschen Mutter-Kind-Kette für mich, bin ich bei namesforever.de gelandet.
Ein ganzer Shop voll mit Schmuckstücken, die sich alle personalisieren lassen. Genau das was ich gesucht habe.

Aber bei Namesforever gibt es nicht nur "Mutter-Kind-Schmuck" sondern noch vieles mehr.
Ihr findet dort:
  • Namensketten
  • Infinity Schmuck
  • Einzelne Kettenanhänger
  • Bettelarmbänder und Charms
  • Ohrringe mit Namen
  • Initialen Ketten
  • Ringe mit Gravur
  • Kinderschmuck
  • Kommunionsschmuck
  • Herrenschmuck
  • Schmuck zum Selbstgestalten: Fingerabdruck, Handschrift, Foto


Die meisten Schmuckstücke gibt es in 925 Sterling Silber und 14 karätigem Gold. Ich trage beides gerne, aber Silber überwiegt da doch, deshalb habe ich nach einer silbernen Kette Ausschau gehalten. 

Die Frage war nur, welchen Anhänger ich nehme. Die Auswahl ist riesig:
Herzen mit Handabdrücken, Anhänger in Kinderform, aber auch die typischen Babyfüße mit Namen und Geburtstsdatum. Ich habe mich aber für etwas ganz anderes entschieden. Passend zu meinem kleinen Prinzen.

Der Kronenanhänger ist einfach mal was anderes. Kein typischer Mutter-Kind-Schmuck wie ich finde. Der Anhänger an sich ist sehr ordentlich verabeitet. Der Name sauber in das Silber eingraviert. Das Datum im unteren, matten Rand "aufgedruckt". 
Name und Datum können jeweils 12 Zeichen lang sein. 



Als kleines i-Tüpfelchen, bekommt die Krone noch einen Swarowski-Kristall eingesetzt. Aber nicht irgendeinen, hier kann der Geburtsstein gewählt werden. Im April war es der Diamant, weshalb ich einen weißen Kristall habe. Wem der Geburtsstein egal ist, kann natürlich jede andere verfügbare Farbe wählen. 
Den Anhänger, inklusive Name, Datum, Geburtsstein und Geschenkbox bekommt ihr in 925er Sterling Silber für 35,95€. In 14 karätigem Gold kostet der Anhänger 159€.




Zum Anhänger habe ich natürlich gleich eine passende Katte dazu bestellt. Es gibt sieben Ketten zur Auswahl, in Kinder- und Erwachsenenlänge.
Ich habe mich für die Jasseronkette in der Länge 45-50cm entschieden. Sie kostet grade mal 10€ mehr, so dass ich für Anhänger und Kette insgesamt 45,95€ bezahlt habe. 




Je nach Ausschnitt meines Oberteils, trage ich meine Ketten mal kürzer, mal länger. Da ist das 5cm Verlängerungskettchen schon recht praktisch.
Die Kette liegt glatt am Hals an und sieht einfach nur hübsch aus. So trage ich meinen Finni nicht nur auf dem Arm und im Herzen, sondern nun auch am Hals.



Wie gefällt euch meine Kette? Tragt ihr die Namen Kinder auch auf Schmuckstücken? Falls ihr auch etwas ähnliches sucht, schaut auf jeden Fall im Shop von namesforever vorbei.

Liebe Grüße



PR Sample

Kommentare:

  1. Ach das Krönchen ist ja toll!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hey liebe Swantje,
    die steht dir richtig gut und so hast du klein Finni immer bei Dir. Ich trage solche Namensketten eher nicht, als ich jünger war aber schon.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen