Donnerstag, 16. November 2017

Adventskalenderideen zum Selberfüllen

Hallo ihr Lieben,

obwohl ich dieses Jahr eigentlich etwas runterschrauben wollte was den Adventskalender für meinen Kleinen angeht, und eher an einen mit kleinen Schokoteilchen oder ähnlichem gedacht habe, konnte ich jetzt doch nicht anders und habe mich wieder dafür entschieden ihm einen Adventskalender selber zu füllen. 
Aber was steckt man denn alles rein in 24 Türchen, Kartons, Beutelchen?
Ich habe schon ein bisschen was eingekauft und möchte euch heute eine kleine Inspiration geben, falls ihr auch noch auf der Suche nach Kleinigkeiten seid.




Ich habe erstmal bunt gemischt gekauft was mir gefällt. Es wird nicht jeden Tag ein Spielzeug geben, sondern auch mal einen Tag nur mit Schoki und einem Luftballon, oder so ähnlich.
Manche Sachen werden wohl auch im Nikolausstiefel wandern oder unterm Weihnachtsbaum landen.




  • Minions sind hier total angesagt. Mit den Tattoos mache ich ihm hoffentlich eine Freude. (Tedi, 1€)
  • Unsere letzten beiden Aqua Doodle Stifte sind schon ganz ausgefranzt, da musste ein neuer her. (Ravensburger, ca. 4,50€)
  • Die Bic Kids Ecolutions Stifte habe ich schon mehrmal nachgekauft, sind einfach die Besten (z.B. bei Rossmann 5€)



  • Dass ich dieses Musikset gekauft habe, habe ich kurz danach schon wieder bereut. Ich denke ich werde ihm erlauben es bei seiner Oma zu benutzen ;-) (Amazon, 15-teiliges Set für 27€)



  • Er badet so gerne. Am liebsten jeden Tag und immer mit mindestens einer Farbtablette. Ich freue mich selber schon auf die verschiedensten Effekte dieser Produkte. Ist der Frosch nicht niedlich? (Tetesept, ab 1,50€)



  • Autos gehen immer. Die Einzelpäckchen von Hot Wheels gibt's zur Zeit stark reduziert bei Kik. (Hot Wheels Auto, ab 1,50€)
  • Unsere letzte Sprungspirale ist leider Lotta zum Opfer gefallen, deswegen gibt's eine neue. 
  • Wir haben mehr Flummis in der Schublade als Tassen im Schrank ;-) Deswegen habe ich auch immer welche auf Vorrat. (ab 1€)
  • Schleich-Figuren sind noch nicht so stark vertreten bei uns. Das ändern wir nun. (Schleich, z.B. bei Rossmann ab 4€)
  • Der Weihnachtsbaum ist ein Zauberhandtuch. Bin gespannt was er dazu sagt.



  • Dieses Weihnachten gibt es Hähnchen mit Ravioli. Die Stofflebensmittel für die Kinderküche gab es letztens bei Tedi. Aber auch von Haba Biofino. (ab 5€)



  • Die Lino-Bücher der Lieben Sieben haben ich mal im 6er Pack gekauft. Zwei hat er schon bekommen. (Coppenrath Verlag, ca. 6€)
  • Zwei neue Folgen von der kleinen Schnecke Monika Häuschen kamen diesen Monat raus. Die Tiergeschichten sind hier sehr beliebt. (ca. 5€)



  • Süßigkeiten dürfen natürlich in keinem Adventskalender fehlen. Die Schokolade von Kinder wird hier eigentlich am meisten gegessen. Für größere Kinder gehen natürlich auch schon kleine Kaugummis. 



Wie gefallen euch meine Ideen? Ich hoffe ich konnte euch noch das ein oder andere passende Geschenk zeigen :-)

Und wer doch lieber einen fertigen Adventskalender kaufen möchte, für den habe ich HIER eine Übersicht der aktuellen Kalender für dieses Jahr.

Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen