Montag, 17. Juli 2017

Kinderbücher: Alle kommen mit ins Bett (ArsEdition)

Hallo ihr Lieben,

ich habe meine Sucht wieder befriedigt und ein neues Kinderbuch bestellt ;-)
Und wieder ist es eines mit Illustrationen von Joëlle Tourlonias. Ich kann einfach nicht genug von diesen hübschen Zeichnungen bekommen.




"Alle kommen mit ins Bett" ist ihr neuestes Exemplar im Verlag ArsEdition und landete pünktlich zum Erscheinungstermin in unserem Briefkasten.



Alle kommen mit ins Bett


Verlag: ArsEdition
ab 2 Jahren
17,5 cm x 17,5 cm
20 Seiten, Pappbuch
Illustrationen: Joëlle Tourlonias 
Text: Susan Niessen
Preis: 7,99 € [D], 8,30€ [A]
ISBN: 978-3-8458-2022-4
Erschienen am 16.06.2017



Das Buch handelt von der kleinen Anna, die nicht alleine in ihrem Bett schlafen will. 
Schnell huscht sie nach nebenan. Kenne ich auch von uns. Regelmäßig liegen in meinem Bett Mutter, Kater, Kind :-)




Und obwohl Mama und Papa mit im Bett liegen, fehlt Anna ihr kleiner Schmusebär. Auch bei uns geht nichts ohne "Teddy". 



Aber nach dem Schmusebären, melden sich noch viele weitere Kuschelfreunde, die mit ins Bett wollen.
Die niedlichen Illustrationen, werden von tollen Reimen begleitet.



Am Ende ist das Bett voll mit Tiere. Anna kann seelenruhig schlafen, aber Mama und Papa sind von dem ganzen Hin und Her wach geworden. 
Wer sich noch alles mit ins Bett geschlichen hat, erfahrt ihr natürlich im Buch.
Aber einen kleinen Gast, der sich hier heimlich reingeschlichen hat, kennen sicher viele von euch, oder? Na, wer findet ihn?
Kleiner Tipp, er ist gelb gestreift ;-)



"Alle kommen mit ins Bett" ist mal wieder ein gelungenes Werk von Joëlle Tourlonias, aber auch die Reime von Susan Niessen kommen gut bei uns an.
Kennt ihr das Buch schon?

Weitere Bücher aus dem Verlag ArsEdition findet ihr HIER.
Bücher mit Illustrationen von Joëlle Tourlonias HIER.

Welches ist euer aktuelles Lieblingsbuch?

Liebe Grüße

Rezensionsexemplar

1 Kommentar:

  1. Hey liebe Swantje,
    welch eine süße Idee, das Kind ans eigene Bettchen zu gewöhnen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen