Mittwoch, 23. August 2017

Die neuen Hipp Hippis Quetschbeutel

Jede Mutter kennt sie, und die meisten streiten ab ihren Kindern so etwas zu geben, da frisches Obst ja viel gesünder ist. Die Rede ist von den quietschebunten Obst-Questbeuteln, von denen mindestens einer, bei jedem Einkauf auf dem Kassenband liegt. Natürlich bekommt mein Kind auch frisches Obst und Gemüse, aber für unterwegs sind Quetschis doch recht praktisch.
Von Hipp gibt es nun die neuen Hippis, die hier bei uns nicht mehr wegzudenken sind.






Anton Affe, Leo Löwe und Ferdi Frosch sind nur drei der vielen tierischen Freunde, die die neuen Hippis zieren.
Tolle Geschichten zu ihnen findet ihr online HIER oder in der kostenlosen Hipp Kinder App. Das ist allerdings noch nichts für meinen Kleinen.
Ihn interessiert nur das Essen, ist eben mein Kind ;-)

Das Sortiment der Hippis ist sehr groß. Es gibt einmal die "normalen" Quetschis die Hippis, dann den Hippis Smoothie Drink und den Sport Hippi. 
Alle Hippis gibt es in vielen tollen Obst-Kombinationen einzeln zu kaufen, einige Hippis sogar im günstigeren 4er Pack. 




Angefangen bei Standard-Sorten wie Apfel-Birne-Banane oder Erdbeer-Banane-Apfel, gibt es aber auch ausgefallenere Kombinationen wie Waldbeere-Apfel-Pfirsich oder Kiwi-Birne-Banane.
Bisher gab es keine Sorte die meinem Jungen nicht schmeckte. Wobei die Hippis mit Erdbeere auf jeden Fall zu seinen Favoriten gehören.
Die Einzelbeutel, 100g, gibt es für 0,90€, das 4er Pack für 3,55€.
TIPP: Bei unserem dm habe ich die 4er Päckchen diese Woche im Ausverkauf für 2,65€ bekommen.



Während die Hippis nur aus pürierten Früchten bestehen, ist den Smoothie Drinks 30% Fruchtsaft beigegeben, dadurch sind sie etwas flüssiger aber genau so lecker. Ein toller Zwischensnack auch beim Sport oder in der Spielgruppe.
Den Smoothie Drink, 120ml, gibt es für 1,15€.



Aber warum eigentlich nur für Kinder? Die Sport Hippis, sind auch für sportliche Erwachsene eine tolle kohlenhydratreiche Energie-Quelle. Neben Fruchtmus sind diese mit Getreide wie Reis, Vollkorn oder Hafer angereichert.
Meinem Jungen schmecken sie nicht so gut. Und auch wenn ich kein sportlicher Erwachsener bin, habe ich sie ihm trotzdem gerne abgenommen ;-)
Die Sportis, 120g, gibt's für 1,15€.



Wie von Hipp gewohnt kommen alle Hippis in bester Bio-Qualität, sind frei von Zuckerzusatz oder süßenden Saftkonzentraten. Die Süße kommt alleine vom Obst.
Ab 1 Jahr bis ins Erwachsenenalter sind die Hippis für Jedermann ein Genuss und werden hier wirklich gerne vernascht. 
Natürlich gibt's bei uns, wie schon gesagt, auch regelmäßig frisches Obst zu essen, aber mal so als "Süßigkeit" finde ich Quetschis besser als einen Schokorigel. Und für eine längere Zeit draußen, sind sie grade an heißen Tagen, die bessere Alternative zu frischem Obst.



Bei wem landen Quetschis auch regelmäßig im Einkaufswagen? ;-)
Kennt ihr die Quetschis schon?

Bei Hipp selber läuft aktuell ein Hippis Gewinnspiel, vielleicht kommt ihr dann ja auch bald in den Genuss. Hier lang.


Liebe Grüße

PR Sample

Keine Kommentare:

Kommentar posten