Mittwoch, 18. April 2018

Kinderbuch: Neues von der Hundebande aus dem Reprodukt Verlag

Hallo ihr Lieben,

vor Kurzem habe ich euch schon "Schläfst du?" den ersten Hundebanden-Band von Dorothée de Monfreid vorgestellt. Heute folgen schon zwei weitere, die kleine Hundefans auf keinen Fall verpassen dürfen.





Mit "Keine Lust" und "Wartet auf mich!" sind es somit zwei weitere Comics für die Kleinsten, mit wenigen Worten, im Reprodukt Verlag.


Quelle: Reprodukt Verlag


Keine Lust

Verlag: Reprodukt
Altersempfehlung: ab 2 Jahren
21 x 26 cm
Pappbilderbuch, 24 Seiten 
Text und Illustrationen: Dorothée de Monfreid 
Aus dem Französischen von Ulrich Pröfrock
Handlettering: Dirk Rehm
Preis: 14,00 €
ISBN: 978-3-95640-152-7
Erschienen: 14.03.2018 



Inhalt:

In "Keine Lust" geht es um den Hund Micha, der, wie schon der Tital sagt, einfach keine Lust hat. Auf nichts. 
Egal was seine Hundefreunde ihm vorschlagen, er lässt sich einfach für gar nichts begeistern und hat schlechte Laune.
Werden seine Kumpels ihn doch noch irgendwie aus seinem Trott befreien können?


Blick ins Buch:







Quelle: Reprodukt Verlag
Wartet auf mich!

Verlag: Reprodukt
Altersempfehlung: ab 2 Jahren
21 x 26 cm
Pappbilderbuch, 24 Seiten
Text und Illustrationen: Dorothée de Monfreid
Aus dem Französischen von Ulrich Pröfrock
Handlettering: Dirk Rehm
Preis: 14,00 €
ISBN: 978-3-95640-153-4
Erschienen: 14.03.2018 





Inhalt:

Auch in "Wartet auf mich!" dreht sich alles um einen bestimmten Hund. Dieses Mal ist es der kleine Omar. 
Die Hundebande möchte einen Ausflug ans Meer machen. Und so sehr er sich auch bemüht, Omar kommt einfach nicht hinterher. Auch ein mehrmaliges "wartet auf mich", lässt die anderen Hunde nicht aufhalten.
Aber vielleicht ist es am Ende ja doch Omar, der ganz vorne mit dabei ist.


Blick ins Buch:






Unsere Meinung:

Wir haben uns schon sehr gefreut als es hieß, dass es neue Abenteuer von Zaza, Omar, Jane, Micha, Kaki, Alex, Pedro, Nono und Popow gibt. 
Auch wie "Schläfst du?" kommen die beiden neuen Titel ohne viele Worte aus. Das lässt Platz für eigene Worte und mit etwas Fantasie lässt sich eine eigene kleine Geschichte erzählen. 
Die Pappbücher sind sowohl für Zweijährige, aber auch für ältere Kinder etwas. 
Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf weitere Abenteuer der pelzigen Freunde. 



Liebe Grüße,



Rezensionsexemplar: Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Reprodukt Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Der Bericht spiegelt meine freie Meinung wieder.

Keine Kommentare:

Kommentar posten