Mittwoch, 30. Mai 2018

Pop Concert & Kitchen in der Autostadt mit Nina Atall

Hallo ihr Lieben,

nach der erfolgreichen Konzertreihe "Soul Concert & Kitchen", die in diesem Jahr erstmalig in der Autostadt stattfand, ist nun vorletzte Woche die neue Reihe "Pop Concert & Kitchen" gestartet.
Den Auftakt machten FATCAT. Der zweite Abend gehörte der jungen Französin Nina Attal.




Es war mal wieder Zeit, dass ich raus komme, und so habe ich mir meine beste Freundin geschnappt, und wir haben uns einen netten Abend im Restaurant Lagune, in dem die Veranstaltungsreihe stattfindet, gemacht.

Nina Atall, die sich schon in jungen Jahren, einen Namen in der Pariser Blues- und Jazz-Szene gemacht hat, überraschte uns am Freitag Abend mit ihrem poppig, frechen Sound und hat richtig gute Laune in der Lagune verströmt.

Während wir ihren Songs lauschten bedienten wir uns am großzügigen Fingerfoodbuffet mit modernen Speisen aus der Urban Kitchen. Dazu gehörten u.a.:

  • Nachos, Gemüsechips und Gemüsesticks mit diversen Dips
  • Fish & Chips mit Minzsauce und Essig
  • Pulled Beef in der Baked Potaoe
  • Chicken Sticks mit scharfer Paprikacreme
  • Blattsalat Bowls und angemachte Salate
  • Pastrami BBQ Pizza mit Granatapfel, Ahornsirup und Babyleaf
  • Spargel-Kokossuppe mit Mie-Nudeln
  • Cake-Pops
  • Waldmeister Softeis
  • Cookie-Fries mit Erdbeersauce
  • Raw Cookie Dough
  • Spicy Popcorn
  • Wöchentlich wechselndes Highlight waren diesmal die Hot Dogs "New York Style" (weitere Highlights s.u.)


In einer kleinen Bildergalerie nehme ich euch mit durch den Abend, aber aufgepasst, die Bilder machen Lust und Hunger auf mehr.



Pop Concert & Kitchen mit Nina Atall

Nina Atall mit Band, auf der Bühne in der Lagune.

 Fotocredit: Franjkovic, Chris

Fotocredit: Franjkovic, Chris



Alle Speisen wurde direkt live, vor Ort zubereitet, frischer geht's nicht. Die Köche haben alle einen guten Job gemacht.




Salate, Hot Dogs, Fish & Chips, wir mussten einfach alles probieren. Bei jeder einzelnen Speise wurden wir positiv überrascht. Nur an den Spargelsalat habe ich mich nicht rangewagt. Auch wenn nun viele virtuelle Steine auf mich fliegen: Ich mag keinen Spargel!







Besonders angetan hat es mir die Pastrami BBQ-Pizza, da musste ich sogar zweimal zuschlagen. Auch die Chicken Sticks waren sehr lecker und Gemüsesticks und Chips mit Dip gehen sowieso immer. 










Auf die mit Pulled-Beef gefüllte Ofenkartoffel mussten wir leider verzichten, obwohl ich mich darauf schon sehr gefreut hatte. Aber nachdem wir uns etwas zu lange an der Candy-Bar aufgehalten haben, war dafür leider kein Platz mehr.


Fotocredit: Franjkovic, Chris 



Aber schaut doch bitte mal selber. Wer kann da schon nein sagen? Die Cake-Pops waren so fluffig-weich, von den Cookie-Fries mit Erdbeersoße haben wir auch das ein andere andere Schälchen verputzt und das Waldmeister Softeis war so lecker, dass wir es nicht mal geschafft haben ein Foto zu machen. Gehirnfrost inklusive, aber das war es wert ;-)








Euch gefällt was ihr gesehen habt? Ihr habt Lust auf ein Pop Konzert in gemütlicher Atmosphäre inklusive leckerem Fingerfood? Dann sichert euch noch schnell Karten für die Veranstaltung.


Schon diese Woche geht es weiter. Weitere Termine von Pop Concert & Kitchen sind: 

1. Juni: Klischée, Highlight: Bao Bun Burger "Asia Style"
15. Juni: Onk Lou, Highlight: Pita Burger
22. Juni: Avec, Highlight: Hot Dogs "New York Style"
29. Juni: Veronica Fusaro, Highlight: Spare Ribs mit Maisbrot



Die Veranstaltung startet um 19 Uhr, Konzertdauer ist von 20 - 22 Uhr (inkl. Pause). Die Tickets für 35 Euro pro Person beinhalten den Eintritt zum Konzert sowie das Fingerfoodbuffet (exkl. Getränke) und sind buchbar unter www.eventim.de, über die Tickethotline: 0800 288 678 238 oder am WelcomeDesk in der Autostadt. Die Platzwahl ist frei.



Liebe Grüße


Keine Kommentare:

Kommentar posten