Dienstag, 12. September 2017

Kinderbuch: Drache Kokosnuss bei den wilden Tieren (cbj Verlag)

Happy Birthday Kokosnuss!

Der kleine, freche Feuerdrache Kokosnuss erfreut Jung und Alt nun schon seit 15 Jahren.
24 Abenteuer haben wir in der Zeit mit ihm erlebt, in 23 Sprachen wurden diese übersetzt und alleine im deutschsprachigen Raum wurden 8 Millionen Bücher und 2 Millionen Hörbücher verkauft.
Im Jubiläumsjahr 2017 gibt es nicht nur das 25. Abenteuer von Kokosnuss, sondern noch viel mehr interessante Neuigkeiten.








 Der kleine Drache Kokosnuss
bei den wilden Tieren



Verlag: cbj

ab 6 Jahren
80 Seiten, Gebunden, Pappeinband
15,5 x 21 cm
Text & Illustrationen: Ingo Siegner
Preis: 8,99 € [D], 9,30€ [A]
ISBN: 978-3-570-17422-7
Erschienen: 24.07.2017





In seinem neuesten Abenteuer begleiten wir Kokosnuss nach Afrika. Dort befindet sich nämlich seine Freundin Stachelschwein Matilda zu einem Schüleraustausch, während der Affenjunge Jojo sich vier Wochen auf der Dracheninsel aufhält.
Nachdem Kokosnuss und der Fressdrache Oskar einen interessanten Brief von ihrer Freundin erhalten haben, packt sie das Reisefieber und zusammen mit Jojo reisen sie in dessen Heimat Afrika.



Dort angekommen werden sie mehr oder weniger freundlich vom König der Tiere, dem Löwen empfangen. Leider weiß er nicht wo sie Matilda finden können, vielleicht beim Büffel.
Aber auch Büffel und Nashorn können nicht wirklich helfen.
So werden die Freunde von einem Tier zum anderen geschickt, leider erfolglos.



Bis sie plötzlich Rauchzeichen am Himmel sehen:
"Ich bin ein Stachelschwein, holt mich hier raus!"
Oh nein, Matilda steckt offensichtlich in Gefahr!



Werden die zwei Drachen ihr Freundin retten können? 
Wird Jojo ihnen eine Hilfe sein?
Und warum trägt der Panther nun eine Brille?
All das erfahrt ihr natürlich im Buch.



Eine wirklich spannende Geschichte. Niedliche kleine Zeichnungen schleichen sich hin und wieder ein, einige Seiten sind sogar komplett bunt gestaltet, was uns sehr anspricht.
Die Schrift ist schön groß, so dass Erstleser es hier leicht haben. Die acht Kapitel haben genau die richtige Länge für jeweils eine Gute-Nacht-Geschichte.




Und wie schon geschrieben, gibt es noch viel weitere interessante Neuigkeiten und spannende Aktivitäten rund um den kleinen Drachen und seinen Schöpfer Ingo Siegner. Hier könnt ihr in einem Film-Porträt mehr über den Autor erfahren. Und nach den vielen erfolgreichen Apps hat der kleine Drache sogar seinen eigenen YouTube-Kanal bekommen.
Kokosnuss-Fans sollte dort auf jeden Fall mal vorbei schauen.


Kennt ihr den Feuerdrachen Kokosnuss schon? Steht er schon in eurem Bücherregal?

Liebe Grüße





Rezensionsexemplar /
Enthält Partnerlinks

Keine Kommentare:

Kommentar posten